ZUR FOREN-ÜBERSICHT
Lexikon Team Website Airsoft-Rechner Mitglieder Newsletter Teamspeak Registrieren Login
EQUIPMENT & TECHNIK » Wo Airsoft-Knifte verkaufen???

 
Neue Antwort erstellen ZUR FOREN-ÜBERSICHT Vorheriges ThemaNächstes Thema
Wo Airsoft-Knifte verkaufen???
Autor Nachricht
FalconOne
Besucher
Besucher




Wohnort:
Augsburg

Primärknifte:
M4A1 ICS

#1   Beitrag Wo Airsoft-Knifte verkaufen???
Hallo Zusammen,

ich würde gerne meine ICS Colt M4A1 V. 3 (S-AEG ab 18 J. Neupreis 364 Euro) inkl. Akku, Ladegerät und Ersatzmagazin, verkaufen. Die Knifte ist so gut wie ungebraucht und wurde nie außen beschossen. Sie weist einige "Gebrauchs"- und Modifikationspuren auf, da ich den üblichen Plastikhandguard abgeschraubt und ein Float Metall RIS angeschraubt habe Kann mir jemand sagen wo ich dazu die Möglichkeit habe das Ding legal und gegen Altersnachweis zu verkaufen?

Vg
Falcon


13.03.12, 09:40
Schon gesehen..?

Forum-Tipp







#   


13.03.12, 09:40
Crazy GunHog
Team Member
Team Member




Wohnort:
Zu Hause

Primärknifte:
M4 Commando @ Crazy ROF

#2   Beitrag
Servus !

Z.B. egun oder in diversen Airostforen im Verkaufsbereich.

Einfach Scan/Kopie vom Personalausweis des Käufers mailen lassen dann passt das.


13.03.12, 11:36
FalconOne
Besucher
Besucher




Wohnort:
Augsburg

Primärknifte:
M4A1 ICS

#3   Beitrag
Alles klar danke, vielleicht hat hier ja auch jemand Interesse, dann kann er sich gerne bei mir melden! Ich kann dann auch nen Foto von der Knifte schicken. Karton etc. ist auch noch vorhanden!


13.03.12, 13:50
FalconOne
Besucher
Besucher




Wohnort:
Augsburg

Primärknifte:
M4A1 ICS

#4   Beitrag
Hmm, glaube zur Zeit werden wohl nicht viele gebrauchte Airsoft Guns verkauft. Bin schon in mehreren Foren gewesen aber da gibts nie nen Flohmarkt oder Marktplatz oder es meldet sich einfach keiner auf mein Posting. Bei Egun muss man ja erst einen Monat angemeldet sein, um Sofortkauf machen zu können. Ein bisschen enttäuschend.


14.03.12, 09:17
Crazy GunHog
Team Member
Team Member




Wohnort:
Zu Hause

Primärknifte:
M4 Commando @ Crazy ROF

#5   Beitrag
In den meisten Foren hast Du auf den Börsen/Flohmarkt Bereich nur zugriff wenn Du da auch regestriert bist © Airsoft / Softair Team Augsburg e.V.
Oder mach einfach eine Auktion bei egun.


14.03.12, 11:28
FalconOne
Besucher
Besucher




Wohnort:
Augsburg

Primärknifte:
M4A1 ICS

#6   Beitrag
Also registriert hab ich mich aber ich glaub das Ding will einfach keiner und Auktion ist mir etwas unsicher, ich will's nicht grad herschenken! © Airsoft / Softair Team Augsburg e.V.


14.03.12, 11:35
Crazy GunHog
Team Member
Team Member




Wohnort:
Zu Hause

Primärknifte:
M4 Commando @ Crazy ROF

#7   Beitrag
hmmm...

Sonst probier einfach mal ob Du bei egun den Startpreis bei der Auktion höher ansetzen kannst.


14.03.12, 14:05
FalconOne
Besucher
Besucher




Wohnort:
Augsburg

Primärknifte:
M4A1 ICS

#8   Beitrag
Stimmt eigentlich, gar keine blöde Idee. Bin ich noch garnicht drauf gekommen.

Hab allerdings nur grad das Problem, dass ich festgestellt habe, dass irgendwie keine Kugeln aus dem Lauf kommen wenn ich schieße. Ich hab bei Begadi zwar erst nen neuen Hop Up Gummi bestellt und den eingebaut aber egal ob ich das Hop Up rauf oder runter drehe, es kommt eigentlich fast nie ne Kugel heraus.

Ich höre zware wie das Magazin im Schacht beim Einstecken "entladen" wird aber nix passiert. Zieh ich das Magazin dann raus, fallen mir immer um die 5 oder mehr Kugeln aus dem Schacht.

Also kaputt kann das Ding nicht sein, habe es ja eigentlich kaum benutzt. Das letzte mal vor ca. einem Jahr??? Bin ratlos und so verkauft es sich wohl nicht so gut!?


14.03.12, 14:09
Crazy GunHog
Team Member
Team Member




Wohnort:
Zu Hause

Primärknifte:
M4 Commando @ Crazy ROF

#9   Beitrag
Na ja, wenn Du sie so verkaufen willst MUSST Du halt darauf hinweisen dass sie nicht richtig funktioniert.

Das mindert halt dann auch den Verkaufspreis.

Also entweder sitzt der Hop Up Gummi nicht richtig oder er ist z.B. zu hart.

Wenn z.B. ein Gummi drinnen ist der für eine stärkere Knifte empfohlen ist dann tut sie sich natürlich schwer und die BB`s bleiben leicht mal stecken.

Oder ein defekt in der Gearbox selbst, so dass sie nicht mehr genug Druck aufbaut......

Gibts leider mehrere Möglichkeiten © Airsoft / Softair Team Augsburg e.V.


14.03.12, 16:06
FalconOne
Besucher
Besucher




Wohnort:
Augsburg

Primärknifte:
M4A1 ICS

#10   Beitrag
Hmm also der Gummi ist kein harter Gummi, der wurde mir von begadi empfohlen und das die gearbox hin ist kann ich mir fast nicht vorstellen, da ich die m4 ja eigentlich nie so wirklich benutzt habe? Ich glaube, dass da was mit dem Hop up nicht stimmt aber ich kenn mich da einfach zu wenig aus....leider!

Ps: woher weiss ich denn ob der Gummi richtig drauf ist oder nicht, gibts da nen Anhaltspunkt?


14.03.12, 16:48
Ordog
VorstandBronzene Auszeichnung für besonderen Einsatz
(1 Auszeichnungen bisher)
Vorstand




Wohnort:
Schrobenhausen

Primärknifte:
A&K LR 300 (Geiles Teil)

#11   Beitrag
Vor dem Einbau des Laufs in den Aussenlauf prüft mann durch das auf und zudrehen des einstellrades ob der hopup exakt arbeitet (zu sehen wenn mann den lauf gegen das Licht hält und beim auf und zudrehen durchschaut).

aber auch dafür gibt es diverse vids auf youtube,lernt endlich die Googlesearch und dann braucht ihr viele fragen garnicht mehr zu stellen.

Ordog


15.03.12, 01:19
FalconOne
Besucher
Besucher




Wohnort:
Augsburg

Primärknifte:
M4A1 ICS

#12   Beitrag
Sorry aber es gibt so viele Videos auf Youtube, da immer gleich das richtige zu finden ist nicht einfach und bei so vielen Marken und Modellen sowieso nicht! vielleicht hab ich somit also nur nix passendes gefunden!? Ich finde ein Forum ist doch für Fragen da, auch wenn sie auch immer wiederholt werden oder es Videos und Google für Lösungen gibt? Trotzdem danke für die Erklärung bezüglich des Hop up!


15.03.12, 09:50
FalconOne
Besucher
Besucher




Wohnort:
Augsburg

Primärknifte:
M4A1 ICS

#13   Beitrag
So, ich hab jetzt mal ein bisschen am Hop Up gefummelt und das Ding schiesst jetzt zwar wieder aber irgendwie ziemlich unregelmäßig. Laut Begadi hätte es das Nozzle sein können, das funktioniert aber augenscheinlich einwandfrei. Wie gesagt, mal kommt ne BBs raus und dann wieder nicht? Keine Ahnung wo da das Problem liegt?

Ich dachte schon daran, dass evtl. ein Druckverlust herrscht, da ich vor kurzem erst das Begadi Free Float Ris montiert habe und das Outerbarrel wo das Fronstsight darauf befestigt ist nun nicht mehr komplett auf dass andere Outerbarrelteil, welches im RIS liegt, aufgeschraubt werden kann aber so richtig kann ich mir hier kein Druckverlust vorstellen, da die BB´s ja mit dem Outerbarrel eigentlich nichts zu tun haben, denk ich zumindest!?

Verkaufen will ich es auch erst, wenns wieder richtig funktioniert!


15.03.12, 15:48
Neue Antwort erstellen ZUR FOREN-ÜBERSICHT

Diese verwandten Themen könnten dich auch interessieren:
Keine neuen Beiträge ICS - L85 A2 ( V3 ) - Erfahrung
Keine neuen Beiträge ICS, TM kompatibel???
Keine neuen Beiträge ICS M4 Motor
Keine neuen Beiträge 9,6V Akku in der ICS M4?
Keine neuen Beiträge ICS MP5
 





Partner Blog: Mike vom Mars Blog
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Design & Enhancements by X-PRESSIVE.COM. Deutsche Übersetzung von phpBB.de